www.norwegen.iwagner-reisen.de
www.norwegen.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Mit dem PKW unterwegs

PKW in Norwegen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den folgenden Themen: Bußgelder & Regeln, Tanken, Autopanne, Verkehrsschilder und Nummernschilder.

Bußgelder & Regeln

In Norwegen wird grundsätzlich mit Abblendlicht gefahren, auch am Tage. Die Strafe bei Nichtbeachten beträgt 1.500 NOK, also ungefähr 185 Euro. Für Autofahrer gilt grundsätzlich die 0,2 Promillegrenze. Bei Fahren mit mehr als 0,5 Promille wird ein Bußgeld vom jeweils anderthalbfachen monatlichen Bruttoeinkommen verhängt. Die Bußgelder sind in Norwegen allgemein viel höher als in Deutschland! Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von nur 6-10 Stundenkilometern wird man mit 1.600 NOK zur Kasse gebeten. Ab 26km/h Überschreitung droht ein Bußgeld in Höhe von ca. 8.000 NOK sowie der Führerscheinentzug.

Tanken

Obwohl Norwegen über eigenes Erdöl verfügt, sind die Kosten an der Tankstelle noch höher als in Deutschland, was an der norwegischen Treibstoffsteuer liegt. Nicht alle Tankstellen akzeptieren ausländische Kreditkarten, von daher sollte man beim Tanken immer norwegische Kronen in bar mit sich führen.

Autopanne

Im Falle einer Autopanne wendet man sich an die nächste Polizeistation, Telefon 112, oder an den Norwegischen Automobilverband NAF, Telefon +47 08505. Der NAF ist ein Partner des deutschen ADAC. Die internationale ADAC Notfallnummer finden Sie auf der Rückseite ihrer Mitgliedskarte. Der norwegische Straßendienst ist unter der Telefonnummer 175 erreichbar. Genau wie in Deutschland ist im Falle einer Panne das Aufstellen eines Warndreieckes in Norwegen Pflicht.

Verkehrsschilder

Die norwegischen Verkehrsschilder unterscheiden sich nicht von den Schildern in Deutschland. Allerdings sind einige Schilder nur auf Norwegisch beschriftet. Die beiden wichtigsten solcher Schilder sind: forbikjøring forbudt = Überholverbot sowie omkjøring = Umleitung. Wildwechsel-Warnschilder sollten zur eigenen Sicherheit stets beachtet werden.

Nummernschilder

In ganz Norwegen kann man grüne und weiße Nummernschilder sehen. Die ersten beiden Buchstaben zeigen an, wo das Fahrzeug seine Erstzulassung hatte, z.B. steht A dabei für Oslo. Die normalen Nummernschilder sind weiß. Die grünen dagegen zeigen an, dass dieses Fahrzeug nur für 2 Sitzplätze zugelassen ist. Dies war bis vor Kurzem steuerlich günstiger, allerdings wurde die Neuausgabe von grünen Schildern inzwischen eingestellt.

Fahren im Winter

In Norwegen ist es Pflicht von Oktober bis April mit Winterreifen zu fahren. Für das sichere Fahren im Winter sind Spikes (norwegisch Piggdekk) am besten geeignet. Außerdem sollte man im Winter stets Schneeketten, einen vollen Ersatztank, eine Schneeschaufel, Reflexband, eine Taschenlampe, Decken, Trinkwasser und eventuell Lebensmittel im Auto lagern, um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein.

Im Falle eines Schneesturms wird über die Fjell Gebirge in einer Kolonne gefahren. Das Räumfahrzeug fährt dabei vorweg.

Wichtig:
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Mehr Informationen zu Reise- und Sicherheitshinweise auf der Webseite des Auswärtigen Amt: www.auswaertiges-amt.de

Petra Z.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Norwegen.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr