www.norwegen.iwagner-reisen.de
www.norwegen.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Trollfjord/Lofoten

Trollfjord auf den Lofoten in Norwegen

Ein Besuch der Inselkette Lofoten im Eismeer ist ein besonderes Erlebnis. Das Archipel der Lofoteninseln erstreckt sich über insgesamt 112 Kilometer. Die Berge der Lofoten bilden eine imposante Wand aus zerklüfteten Gipfeln. Dazwischen findet man bunte Fischerdörfer. Am Ufer stehen die roten Pfahlbauhütten (norwegisch: Rorbu) und die sogenannten Stockfischkathedralen zum Trocknen des Kabeljau. Stockfisch ist ungesalzener Kabeljau, der von der kalten Luft getrocknet wurde. Am jährlichen Kabeljaufischen auf den Lofoten beteiligen sich immer noch um die 6.000 Fischerboote. Der Kabeljau kommt zwischen Januar und März in die warmen Fjorde der Lofoten um dort zu laichen.

Svolvaer, die Hauptstadt der Lofoten, ist seit dem 17. Jahrhundert ein Handelszentrum. Viele der alten Fischerhäuser sind hier heute zu Hotels umfunktioniert worden. Eine Hauptattraktion der Lofoten ist der Trollfjord, der mit kleinen Schiffen von Svolvaer aus erreichbar ist.

Petra Z.

Konnte nicht auf Datenbank verbinden... Couldn't connect to Database...