www.norwegen.iwagner-reisen.de
www.norwegen.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Wohnnebenkosten

Ortschaft in Norwegen

Die Wohnnebenkosten richten sich natürlich auch in Norwegen nach dem jeweiligen Verbrauch. Für Strom und Wasser sollte man in einem Zweipersonenhaushalt mit mindestens 300 NOK pro Woche rechnen. In Norwegen ist es üblich elektrisch zu heizen.

Vorbildlich ist Norwegen beim Trennen von Müll. Die Müllabfuhr ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich organisiert, auch die anfallenden Kosten sind entsprechend unterschiedlich und bei der Gemeindeverwaltung in Erfahrung zu bringen.

Die TV- und Rundfunkgebühren betragen in Norwegen pro Haushalt etwa 260 Euro im Jahr. Die monatlichen Internetgebühren für einen ADSL Anschluss betragen je nach Anbieter und Übertragungsgeschwindigkeit 400 – 1.600 NOK im Monat.

Telefonieren ist dagegen in Norwegen recht günstig. Im Paket für einen Festanschluß sind oft zahlreiche Gesprächsminuten enthalten. Es gibt sehr unterschiedliche Angebote. Die wichtigsten Telefonanbieter sind Telenor, BanaTele, TDCSong (TDC), Ventelo und Hafslund Telekom.

Petra Z.

Konnte nicht auf Datenbank verbinden... Couldn't connect to Database...