www.norwegen.iwagner-reisen.de
www.norwegen.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Norwegen Auslandskrankenversicherung

>> Studenten, Schüler und Au-Pairs
>> Expatriates und Auswanderer
>> Touristen

Das Land im hohen Norden ist besonders für Naturliebhaber und Freude des Winter- und Wandersports ein beliebtes Reiseziel. Aber auch für berufstätige Auswanderer ist Norwegen aufgrund seiner ausgesprochen familienorientierten Arbeitspolitik und des hohen Lebensstandards sehr attraktiv. Das Schul- und Hochschulsystem gehört zu den besten weltweit und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass immer mehr internationale Schüler und Studenten eine Zeit lang oder auch ihr gesamtes Studium dort verbringen. Sei es nun Kurzurlaub oder langjähriger Aufenthalt, jeder sollte sich Gedanken um seine Gesundheit und Sicherheit machen und mit einer Auslandsversicherung entsprechende Vorsorge tragen.

Auch die medizinische Versorgung ist auf dem höchsten Stand der Wissenschaft und für jeden Bürger frei zugänglich. Finanziert wird das Gesundheitssystem aus dem staatlichen Versicherungsfond. Die Beiträge sind relativ gering, aber dafür müssen die Norweger auch eine Selbstbeteiligung von ca. 15 € für Hausarztbesuche und 38 % bei Medikamenten leisten. In Norwegen gibt es das Hausarztsystem. Jeder Bürger bekommt einen Hausarzt zugewiesen, der als erste Anlaufstelle dient und den Patienten bei Bedarf an einen Facharzt weitervermittelt. Krankenhäuser können frei gewählt werden, aber hier zeichnet sich aufgrund des Ärztemangels eines der Probleme des Gesundheitssystems ab: lange Wartezeiten bei Operationen. Außerdem ist zu beachten, dass in den sehr dünn besiedelten Gegenden außerhalb der Ballungszentren auch Ärzte dünn gesät sind. Für dieses Land wird kein besonderer Impfschutz benötigt.

In Norwegen gilt die europäische Versicherungskarte, die bei allen Arzt- und Krankenhausbesuchen vorgelegt werden muss. Diese ist bei Ihrer Krankenkasse erhältlich. Bitte beachten Sie, dass der Krankenrücktransport auch bei medizinischer Notwendigkeit nicht erstattet wird. Zudem müssen auch zahnmedizinische Notfälle vor Ort bezahlt werden. Daher empfiehlt das Auswärtige Amt, sich einen umfangreichen Versicherungsschutz mit Krankenrücktransport zu besorgen, damit Sie, wenn doch etwas passieren sollte, ausreichend geschützt sind.

Studenten, Schüler und Au-Pairs

Die Zahl der Studenten, die ein oder zwei Semester an einer Partneruniversität in Norwegen studieren möchten, steigt stetig an. Auch immer mehr Schüler entscheiden sich dazu, ein Auslandsjahr an einer norwegischen Schule zu absolvieren. Bei solch einem längeren Aufenthalt sollten Sie sich vor allem durch eine ausreichende Auslandskrankenversicherung schützen lassen. Viele Versicherungsanbieter führen speziell auf Studenten, Sprachreisende und Au-pairs abgestimmte Tarife in ihrem Angebot. Der Leistungsumfang beinhaltet je nach Tarif die ambulante, stationäre und zahnmedizinische Behandlung bei zugelassenen Ärzten zum ortsüblichen Gebührensatz. Auch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung ist sehr zu empfehlen und wird meist günstig in Kombination mit einer Auslandskrankenversicherung angeboten. Ein Unfall ist schnell passiert und keiner möchte nach einem Auslandsaufenthalt auf einem Berg Schulden sitzen.

Tarife für Studenten & Schüler >>
Tarife für Au-Pairs >>

Expatriates und Auswanderer

Gerade Auswanderer sollten darauf achten, dass ein permanenter Versicherungsschutz für alle Lebensbereiche besteht. Dies betrifft sowohl die Krankenversicherung als auch die Unfall- und Haftpflichtversicherung. In Norwegen zahlt jeder in den Versicherungsfond ein. Bei Arbeitnehmern und Freiberuflern beläuft sich der Beitrag auf 7,8 % ihres Brutto-Einkommens; Selbstständige zahlen maximal 10,7% ihres Einkommens. Bei einem Krankenhausaufenthalt fällt keine Selbstbeteiligung an, aber die langen Wartezeiten auf einen Operationstermin können problematisch sein. Bei privaten Krankenhäusern ist diese deutlich kürzer, aber dafür zahlen Sie dort auch mehr. Deshalb sollte man sich unbedingt eine Auslandskrankenversicherung eines deutschen Anbieters zulegen. Die Auslandskrankenversicherung und Laufdauer kann ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Beiträge sind abhängig vom Eintrittsalter und der gewählten Tarifstufe.

Wer seinen Lebensabend in Norwegen verbringen möchte, hat sich das richtige Land ausgesucht. In kaum einem anderen Land (einschließlich Deutschland) gibt es eine so gute Altenpflege wie hier. Aber Ihre Krankenkasse wird die Kosten dafür kaum übernehmen. Daher lohnt es sich, eine Auslandsversicherung für Rentner ohne zeitliche Begrenzung abzuschließen. Oftmals werden neben ambulanten, stationären und zahnmedizinisch notwendigen Behandlungen auch ein bestimmter Prozentsatz von Extras wie Zahnersatz und Krebsvorsorgeuntersuchungen bezahlt. Auch ein Rücktransport ins Heimatland bei schwerwiegender Krankheit oder Todesfall ist meist inbegriffen.

Tarife für Expatriates und Auswanderer >>

Touristen

Keiner möchte im Urlaub krank werden, aber vor allem bei der Kälte und Glatteis in Norwegens Winter kann das schnell passieren. Die Behandlungen entsprechen dem höchsten Standard, aber es fällt teilweise eine Selbstbeteiligung an. Zahnarztbesuche und einige Medikamente müssen vollständig selbst bezahlt werden. Deshalb sollte man eine Auslandskrankenversicherung für sich und die Familie abschließen. Viele Versicherungsfirmen bieten günstige Krankenversicherung für Kurzreisen bis zu sechs Monaten oder auch mittelfristige Reisen bis zu einem Jahr an. Im Versicherungsschutz inbegriffen sind neben ambulanten, stationären und zahnmedizinischen Behandlungen auch der Rücktransport bei medizinischer Notwendigkeit.

Tarife für Touristen >>

 

*Alle Angaben ohne Gewähr

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Norwegen.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr